Willkommen im Detego Blog

Start einer Bewegung – Mehr Nähe im Virtuellen

14. Januar 2021 0 comments

Stoppt den Modus „Corona irgendwie durchhalten“ Das Detego Team möchte zu einer Bewegung inspirieren. Sie soll sich zur aktuellen Lage mit Corona…

Die Zukunft gestalten: Das Entwicklungsgespräch

18. Oktober 2019 0 comments
Entwicklungsgespräch im Unternehmen

In einem hierarchisch organisierten Unternehmen läuft die Kommunikation klassisch von oben nach unten. Dabei gibt die Führungsebene vor, die Mitarbeiter setzen um….

WHY-Prozess: Das „WARUM“ in den Mittelpunkt stellen

20. September 2019 0 comments
WHY-Prozess

Wenn sich Menschen im beruflichen Kontext einander vorstellen, beschränkt sich die Darstellung meist darauf, wer man ist und was man tut. Damit…

Auf ein neues Jahr mit spannenden Veränderungen – und vielen Anlässen zum Lächeln!

17. Dezember 2018 0 comments

Reflektieren – Ein Grund zu lächeln! Die Weihnachtszeit ist traditionell eine Zeit sich zu besinnen – auch wenn in der Hektik des…

Die Zukunft der Arbeit in neun Thesen

2. Oktober 2018 0 comments
Zukunft der Arbeit

Für ein Uni-Projekt waren Ines Timm, Johanna Röhr und Johanna Felde in New York. Ihrer Meinung nach der Stadt, die in Bezug…

Working Out Loud: Buzzword oder hilfreiche Methode?

12. September 2018 0 comments
Working Out Loud

Die Zeiten der Digitalisierung sind die Zeiten der Buzzwords und Hypes. So zumindest erweckt es den Anschein. Besonders im Zusammenhang mit Agilität…

Graves-Logiken: Antipathie gegen Gemeinschaft

10. Mai 2016 0 comments

Kennen Sie eine Stellenausschreibung, die nicht nach Teamorientierung fragt? Es dürfte schwer fallen, eine zu finden. Das kann Menschen, die vom Typus eher Einzelgänger sind, schon auf die Nerven gehen. Und nicht jede Leistung wird besser in Teamarbeit. Manch geistiger oder auch Fertigungsprozess braucht Abgeschiedenheit. Manche Entscheidung muss einsam fallen, um nicht in endlosen Diskussionen zerredet zu werden. Zugleich aber geht es nicht ohne Team. Ein Unternehmen lebt vom lebendigen Miteinander, nicht von einer Summation von Einzelleistungen. Wie kann es gelingen, Gegner der Gemeinschaft für diese zu gewinnen?

Verschiedene Wege eines Unternehmen agil zu sein

22. März 2016 0 comments

Über die zunehmende Notwendigkeit, als Organisation im Zeitalter der Digitalisierung agil zu sein bzw. zu werden, wurde schon Einiges in diversen Blogbeiträgen geschrieben. In diesem Artikel möchte ich mich damit befassen, welche Ansätze wir als Detego sehen, um das Thema „Agilität“ ins Unternehmen zu tragen und dort zu entwickeln, denn „viele Wege führen bekanntlich nach Rom“ und das ist bei diesem Thema nicht anders. Man muss diese Wege nur kennen und beherrschen.

Veränderungsfähigkeit: Wer hat im Wandel die besseren Karten?

28. April 2015 1 comments

Open Space in Hamburg – an den Wänden hängen zahlreiche Karten mit Diskussionsthemen und Orten, in den Ecken stehen Gruppen und diskutieren, angeregt durch den Film Augenhöhe, lebhaft über neue Formen der Zusammenarbeit, Freiräume, Partizipation, Selbstorganisation und Potenzialentfaltung. Die Arbeitswelt verändert sich. Nicht erst seit gestern, aber wir fragen uns wo geht die Reise hin? Dieser Frage geht auch der Film Augenhöhe nach und besucht Unternehmen, die den Wandel gestalten und Entscheidendes anders machen.

Erreichbarkeit der Führungskraft – kein Ende absehbar?

31. März 2015 0 comments

Das galt schon immer und ist nichts Neues: eine gute Führungskraft sollte mindestens so viel Engagement in qualitativer wie auch quantitativer Hinsicht im Arbeitsalltag zeigen wie ihre Mitarbeiter – gern darf es auch mehr sein. Mit dem Einzug und der Perfektionierung der digitalen Kommunikationsmittel ist diese Grenze deutlich verschoben und eine Entwicklung angestoßen worden, die anscheinend noch längst nicht ihr Ende erreicht hat.
Aber wann ist hier eine Grenze erreicht?

1 2